STANDARD-HEADER

Headerbilder: 

Bonitätsauskünfte

Mie­ter Sol­venz­Check

Be­vor Sie Ihre Im­mo­bi­le ver­mie­ten, soll­ten Sie sich Si­cher­heit über die Zah­lungs­fä­hig­keit Ih­res Mie­ters ver­schaf­fen! Mit­glie­der der Bran­den­bur­ger Haus & Grund Ver­ei­ne kön­nen mit den In­for­ma­tio­nen des Con­su­mer-Check von Credit­re­form die Sol­venz ih­rer Ver­trags­part­ner, wie z. B. den Miet­in­ter­es­sen­ten prü­fen.

Ob ei­des­statt­li­che Ver­si­che­rung, In­sol­venz­ver­fah­ren, Haft­be­fehl zur Er­zwin­gung der ei­des­statt­li­chen Ver­si­che­rung oder Zwangs­voll­stre­ckung - die Bo­ni­täts­aus­kunft für Ver­trags­part­ner deckt auf, ob Ihr po­ten­ti­el­ler Mie­ter sei­ne Zah­lungs­ver­pflich­tun­gen re­gel­mä­ßig er­füllt.

Aus da­ten­schutz­recht­li­chen Grün­den ist vor dem Sol­venz­check die An­mel­dung bei der für Ih­ren Wohn­ort zu­stän­di­gen Ge­schäfts­stel­le von Credit­re­form er­for­der­lich. Die An­mel­dung er­folgt ein­ma­lig per Brief, Fax oder Email (mit ein­ge­scann­tem An­mel­de­for­mu­lar) bei der für Ih­ren Orts­ver­ein zu­stän­di­ge Credit­re­form Ge­schäfts­stel­le.

Dazu sind fol­gen­de Do­ku­men­te er­for­der­lich:

Nach der An­mel­dung er­hal­ten Sie Ihre Zu­gangs­da­ten bei Credit­re­form für den On­line-Ab­ruf. In Aus­nah­me­fäl­len kön­nen Aus­künf­te auch per Mail oder te­le­fo­nisch be­stellt wer­den. Zu al­len Fra­gen rund um die Mit­glied­schaft bei der Credit­re­form, der Ein­ho­lung ent­spre­chen­der Aus­künf­te so­wie der Be­ar­bei­tung Ih­rer of­fe­nen For­de­run­gen, ste­hen Ih­nen die Mit­ar­bei­ter der Kun­den­be­treu­ung der je­weils zu­stän­di­gen Credit­re­form-Ge­schäfts­stel­le gern te­le­fo­nisch und per­sön­lich zur Ver­fü­gung. Die An­schrif­ten der Credit­re­form Ge­schäfts­stel­len und die Zu­stän­dig­keits­be­rei­che (nach PLZ) er­hal­ten Sie über die Ge­schäfts­stel­le des Lan­des­ver­ban­des oder Ih­ren Orts­ver­ein

none